Navigation

Digitale Fußdruckmessung

Das Leiden betrifft besonders die Füße

Die momentan exakteste Methode zur Messung der Druckbelastung am Fuß ist die Innensohlendruckmessung. Hierbei werden ihre Absatzhöhe und Schuhsohlenhärte genauso erfasst wie die jeweilige orthopädische Problemstellung.

Die größtmögliche Aussagekraft über die Wirksamkeit der Therapie ist in Kombination mit der Bewegungs- oder Laufbandanalyse zu erreichen.

Die Analyse gibt Aufschluss über das Zusammenwirken von Fuß, Bein und Knie und verdeutlicht so die Probleme im Bewegungsablauf. In besonderen Fällen kann auch das Bewegungsverhalten der Wirbelsäule in die Auswertung mit einbezogen werden.